Die versammelte Expertise.
Live und in Farbe am 19.11.2021 in Salzburg

Alles, was die SEO-Branche beschäftigt und noch mehr – das erwartet dich bei der SEOkomm am 19.11.2021 im schönen Salzburg!

Die Agenda der SEOkomm 2021

Unsere SEO-ExpertInnen geben auf der Bühne spannende Einblicke in technische Insights der Suchmaschinenoptimierung und vermitteln ihr Wissen anhand hilfreicher Beispiele. Jede Session verspricht ultimativen Wissenstransfer!

Zur wechseln
07:30-09:00 Check-in
09:00-09:15 Eröffnung Tobias Fox Tobias Fox
VERDURE Medienteam
Oliver Hauser Oliver Hauser
get on top gmbh
09:15-10:00 Action Replay: Alles auf Anfang? Bastian Grimm Bastian Grimm
Peak Ace
Die vergangenen 18 Monate waren geprägt von Veränderung – insbesondere das Jahr 2021 hat der SEO-Branche einen regelrechten „Sommer der Google Updates“ beschert. Neben weitreichenden Algorithmus-Anpassungen mit Fokus auf Link- und Content-Qualität gab es diverse „Core Updates“ – grundlegende Veränderungen in Googles Prozess, Webseiten zu bewerten und schlussendlich zu ranken. Seit Beginn der Pandemie weisen die SERPs zudem eine Vielzahl von optischen Neuerungen und Funktionen auf, die sich inhaltlich jedoch keinesfalls nur auf COVID-Themen beschränken. Außerdem lassen sich erste signifikante Durchbrüche bei Keras-basierten TF-Ranking-Algorithmen erkennen – weitere Veränderungen zeichnen sich also bereits ab. In seiner Keynote wagt Bastian zunächst einen kurzen Blick in die Vergangenheit, denn Fortschritt ist nur möglich, wenn wir verstehen, wo wir herkommen – das gilt nicht zuletzt für das Thema organische Suche. Bastian Grimm geht gemeinsam mit dir einen Schritt zurück, um dich auf das vorzubereiten, was vor dir liegt. Denn eins ist gewiss: Es wird gleichermaßen spannend und „sehr intensiv“.
10:00-10:10 Pause 10 Min.
10:10-10:45 Datengeflüster: 40 SEO-Maßnahmen, die Du aus Daten ableiten kannst Sebastian Erlhofer Sebastian Erlhofer
mindshape
Du schaust regelmäßig in die Google Search Console und Analytics, aber Du wirst das Gefühl nicht los, dass da noch mehr für deine Optimierungen drin ist? Nur Datensammeln oder bloßes „auf Kurven schauen“ hilft in der Tat wenig für moderne, gute Suchmaschinenoptimierung. Sebastian Erlhofer zeigt dir, wie du aus Daten konkrete Maßnahmen ableiten kannst, um gleich morgen bessere SEO zu machen. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie lassen sich SEO-Daten wirklich nutzten?
  • Welche SEO-Maßnahmen sollten gewählt werden?
  • Wie lässt sich mehr Orientierung im SEO-Datendschungel finden?
Was gibt es neues seit der letzten SEOkomm? Antigone Dyckhoff Antigone Dyckhoff
xpose360
Seit der letzten SEOkomm vor zwei Jahren ist viel passiert. Gleich in der Früh lässt Antigone daher die wichtigsten Ereignisse seit November 2019 Revue passieren. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Welche Änderungen gab es bei Google?
  • Welche SEO-Techniken haben sich geändert oder sind neu?
  • Was hat sich in den SERPs verändert?
Content Wildwuchs vs. Informationsarchitektur Martin Höllinger Martin Höllinger
Searchteam Consulting
Content, Content - jeder produziert Content. Oftmals übersteigt die Quantität die Qualität, aber auch sehr hochwertige Informationen müssen sinnvoll in die Architektur der Webseite integriert werden. Martin Höllinger zeigt dir in seinem Vortrag, wie du die Basis dafür schaffst, dass guter Content auch ranken kann und wie du den Wildwuchs an Informationen verhinderst. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wann verdient ein Thema eine eigene Seite?
  • Wie verhindere ich Content-Kannibalismus?
  • Was, wenn für ein Thema die falsche Seite rankt?
10:45-11:00 Pause 15 Min.
11:00-11:35 Screaming Frog für Fortgeschrittene: Tipps & Anwendungsfälle für die Praxis Stephan Czysch Stephan Czysch
SMC Internet
Wenn nur ein SEO-Tool abseits des Browsers mit auf eine einsame Insel genommen werden könnte, dann wäre der Screaming Frog häufig im Gepäck. Jahr für Jahr wird das Tool besser und erspart bereits mit den Standardberichten viel Zeit. Doch auch abseits der Standards kann der Screaming Frog dank API-Anbindungen, Crawl-Vergleichen und "Custom Search" sowie "Custom Extraction" relevante Daten über eigene oder fremde Websites liefern. Im Vortrag von Stephan Czysch erhältst du einen umfassenden Überblick über neue Funktionen und konkrete Handlungsanleitungen, wie du noch schneller Optimierungspotenziale identifizierst. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie liefert der Screaming Frog noch mehr relevante Daten für die Optimierung?
  • Welche Erkenntnisse können durch den Vergleich von Crawls gewonnen werden?
  • Welche mächtigen Funktionen werden häufig übersehen?
Das SEO Canvas - Was SEOs von Produktmanagement lernen können Björn Darko Björn Darko
Visual Meta
SEO wird immer komplexer, die Anforderungen an einen SEO nehmen zu. Technik, Usability, Content, Informationsarchitektur, Brand Building, Kategorie-Management u.v.m. Alles, um am Ende das Produkt für Nutzer zu verbessern. Somit wird ein SEO immer mehr zu einem Produktmanager. Und Produktmanagement funktioniert nach eigenen Regeln. Es gibt viele Frameworks, die vor allem helfen, den User an erster Stelle zu setzen. In diesem Vortrag adaptiert Björn Darko spezielle Produktmanagement-Praktiken auf SEO und zieht somit Parallelen, die dem SEO am Ende helfen sollen, mehr wie ein Produktmanager zu denken. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie kann ich als SEO den Nutzer in das Zentrum rücken?
  • Wie erstelle ich Wert für den Nutzer?
  • Wie bringe ich den Wert an meine Nutzer?
Wie gewinne ich einen Enterprise SEO Pitch 2022? Paavo Spieker Paavo Spieker
diva-e
Viele SEOs haben eine negative Einstellung zum pitchen um einen großen SEO Kunden. Als geschäftsführender Gesellschafter der diva-e (vormals One Advertising AG) durfte Paavo Spieker schon an sehr vielen SEO Enterprise Pitches teilnehmen - und das erfolgreich. In seinem Vortrag zeigt dir Paavo, warum Pitchen geil ist und wie man jeden Pitch gewinnt. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Warum ist ein Enterprise SEO Kunde der Pitches besser?
  • Macht es Spaß für einen DAX Konzern SEO zu machen?
  • Wie gewinne ich jeden SEO Pitch bei einem DAX Konzern?
11:35-11:50 Pause 15 Min.
11:50-12:25 SEO Experimente richtig machen Leonard Becker Leonard Becker
kununu
Daten sind die einzig harte Währung in unserem Geschäft. Mit Hilfe von SEO Experimenten lassen sich echte Erkenntnisse auf Basis harter Daten gewinnen. Leonard Becker präsentiert in diesem Vortrag ein Test Framework anhand dessen du deine eigenen Experimente aufsetzen kannst. Darüber hinaus zeigt er Beispiele aus der Praxis. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Warum soll ich SEO Experimente machen?
  • Wie führe ich sie durch?
  • Welche Erkenntnisse kann ich erwarten?
Core Vital Speed Performance Score CRUX Lab-Field Experience Data – Light- oder Darkhouse? Prof. Dr. Mario Fischer Prof. Dr. Mario Fischer
Website Boosting
Ganz ehrlich – wer blickt bei dem Feuerwerk an „Performance“ Metriken von Google noch richtig durch? Und kaum, dass man glaubt, etwas verstanden zu haben, ändert Google Formeln und Regeln… Mario Fischer zeigt Beginnern und Fortgeschrittenen auf, wie all das aktuell zusammenhängt, wo die Stolperfallen liegen und wie wichtig die neuen Daten tatsächlich zu nehmen sind. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Glaubst Du, dass kleine und mittlere Unternehmen mit den vielen Metriken von Google überfordert sind?
  • Wie wird sich das Deiner Meinung nach weiterentwickeln – wann wird das so wichtig sein, dass man ohne nicht mehr gut ranken kann?
  • Findet aktuell nicht sogar ein übertriebener Hype bei SEO-Agenturen statt, die Ihren Kunden mit neuen Optimierungen neue Rechnungen schreiben möchten?
So nutzt du die Google-Search-Console-API wie ein Profi - ohne zu programmieren Stefan Fischerländer Stefan Fischerländer
SEO und Digitale Strategie-Beratung
Die Google-Search-Console-API liefert viel mehr Daten als die Weboberfläche. Stefan Fischerländer zeigt dir, wie du auch ohne tiefergehende technische Kenntnisse diese Daten speichern und auswerten kannst. Dazu gibt es viele Tipps zur Interpretation und Anreicherung der Daten, damit du gleich den ersten Schritt hin zu einem SEO-Data-Warehouse machen kannst. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie interpretiere ich die Daten der GSC-API richtig und wo liegen dabei die typischen Fallstricke?
  • Wie bekomme ich auch ohne Entwicklerkentnisse und ohne Unterstützung der IT-Abteilung Daten aus der GSC-API?
  • Wie kann ich die gespeicherten Daten anreichern, um tiefergehende Erkenntnisse zu gewinnen?
12:25-12:35 Pause 10 Min.
12:35-13:10 Google Indexmanagement Extreme Darius Erdt Darius Erdt
Dept
Jan-Peter Ruhso Jan-Peter Ruhso
crawlOPTIMIZER
Die Basis für Wachstum im SEO ist die Indexierung von URLs. Doch es ist nicht immer leicht, die richtigen URLs in den Google-Index zu bekommen. Auf der einen Seite dauert es manchmal ewig, um die eigentlich priorisierten URLs indexieren zu lassen. Auf der anderen Seite finden sich immer wieder Beispiele, wo Google trotz z.B. eines HTTP-Statuscodes ungleich 200 oder einer robots.txt-Sperre URLs in den Suchmaschinen-Index aufnimmt. In ihrem Vortrag gehen Darius Erdt und Jan-Peter Ruhso auf diese Cases näher ein und geben dir Tipps für ein besseres Indexmanagement. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Welche Probleme im Indexmanagement bringen SEOs oft zur Verzweiflung?
  • Wie bekomme ich mit, wenn Google relevante oder unrelevante URLs in den Index aufnimmt?
  • Welche Wege gibt es, um eine Vielzahl an unrelevanten Seiten effektiv aus dem Google-Index zu verbannen und meine priorisierten Seiten schneller in den Index aufzunehmen?
Core Web Vitals – Beyond the basics Maximilian Schirmer Maximilian Schirmer
tarife.at
Die Frage, ob und welchen Ranking-Impact die Core Web Vitals derzeit tatsächlich haben, spaltet SEOs in gleichem Maße wie Corona-Politik das Wirtshaus. Fakt ist: Sie haben mitunter immense Auswirkungen auf ranking-relevante User-Signale. Sie stellen die konsequente Weiterentwicklung von Pagespeed dar, sie zu optimieren verbessert also gleichzeitig die User-Experience. Dieser Vortrag fängt dort an, wo andere Beiträge über Web Vitals aufhören. Denn die größten Hebel liegen hinter Begriffen wie Tree-Shaking, Purging, Critical Paths, Asset-Bundles sowie modularer CMP. Anhand einer Site-Clinic stellt dir Maximilian Schirmer konkrete Optimierungen für Zuhörer-Webseiten vor. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie baue ich eine CMP ein, ohne meine Web Vitals mit Füßen zu treten?
  • Welche Rolle spielen JavaScript & CSS-Bundles und wie optimiere ich diese?
  • Was ist ein Tree und warum wollen wir ihn schütteln?
20 Jahre Testberichte.de: Mit einem Testportal durch Panda, Product Reviews und Co(re) Sebastian Christ Sebastian Christ
Producto AG | Testberichte.de
Sebastian Christ spricht über die fetten und harten Jahre bei Testberichten mit Blick auf Traffic und Sichtbarkeit: Die Gründe für die Probleme und potenzielle Gegenmaßnahmen. Zudem erhältst du im Vortrag noch ein Blick auf den mittlerweile größten Konkurrenten in den SERPs, Google. Das soll kein "Schaut her, wie toll wir das gemacht haben"-Vortrag werden. Es bleibt stets demütig & bescheiden! Die Insides, wie wir Google's Maßnahmen der letzten Jahre als Content-Aggregator begegnet sind, die aktuellen Herausforderungen gegen die großen Player (Google, Amazon, Chip, Axel Springer) - sind interessant! Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie hat Testberichte.de die Zeiten des Abwärtstrends durchlebt?
  • Durch welche Maßnahmen konnten die Rückgewinne und die (aktuelle) Stabilität erreicht werden?
  • Wie reagieren wir auf die großen Herausforderungen in den SERPs?
13:10-14:30 Mittagspause
14:30-15:05 SERP Features in Zeiten von Zero Clicks Kevin Indig Kevin Indig
Shopify
SERP Features wie Featured Snippets, Knowledge Graph Integrationen und Direct Answers machen Google immer mehr zu einem "Walled Garden". In seinem Vortrag zeigt dir Kevin Indig die Ergebnisse einer Analyse von 100,000 Keywords und 1,200 Domains über 2018-2020 und wie groß das Problem wirklich ist. Dabei geht er nicht nur auf den Einfluss von Zero-Click Suchen ein, sondern auch auf Lösungsansätze und Taktiken, die erfolgreiche Marken nutzen, um zu wachsen. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie groß ist das Zero-Click Problem wirklich?
  • Wie hat sich die SERP Feature Landschaft über die letzten 2 Jahre verändert?
  • Wie wachsen erfolgreiche Seiten in der organischen Suche?
Unterschätzte Erfolgsfaktoren im SEO: Alerting, Monitoring & Reporting Niels Dahnke Niels Dahnke
Content Fleet
Agieren statt reagieren: Wenn dein Kunde oder Google dir einen Fehler meldet, ist der Schaden oft schon entstanden. Du willst deinen Handlungsspielraum vergrößern und dem Wettbewerb immer ein Stück voraus sein? Dann musst du Entwicklungen, Muster & Auffälligkeiten frühzeitig entdecken. Ein Reporting existiert im Unternehmen? Aber ist das auch hilfreich & liefert Antworten für die unterschiedlichen Stakeholder? Entdeckst du Fehler, bevor sie in der Search Console sichtbar werden? Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis zeigt dir Niels Dahnke, wie Alerting, Monitoring & Reporting zum Workflow werden. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie kommt man an relevante Daten und was ist wichtig?
  • Auf welche Weise integriert man Alerting, Monitoring und Reporting in Workflows?
  • Welche Werkzeuge und Mechanismen haben sich für Alerting, Monitoring & Reporting im SEO-Alltag bewährt?
How to Train Your SEO Natascha Schindler Natascha Schindler
Waldhirsch Marketing
Wie können Arbeitgeber - besonders in Agenturen - eine Lernumgebung schaffen, um guten SEO-Nachwuchs auszubilden? Diese Frage beschäftigt Natascha Schindler seit 3 Jahren. In ihrem Vortrag präsentiert sie aber keine Liste von Artikeln, die man gelesen haben muss, um ein guter SEO zu werden. Im Gegenteil: Natascha geht es darum, wie du es schaffst, deine Trainees zu befähigen, langfristig einen Nutzen für sich selbst, ihre Kunden und im besten Fall unsere Branche zu stiften. Dafür gibt es kein Patentrezept, aber einen Erfahrungsschatz, den sie gerne teilt, um eine Diskussion anzuregen. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie bildet man Trainees erfolgreich aus?
  • Wie ist der Ressourcenaufwand für die Ausbildung von Trainees als Agentur stemmbar?
  • Wie können wir individuelle Stärken fördern, ohne die Grundlagen aus dem Blick zu verlieren?
15:05-15:20 Pause 15 Min.
15:20-15:55 SEO Patterns: Typische Website-Probleme und deren Lösung Markus Hövener Markus Hövener
Bloofusion Germany
Auch wenn jede Website ihre individuellen Probleme hat: Wer ein paar tausend Websites analysiert hat (wie der Vortragende in 18+ Jahren als SEO), sieht eigentlich immer wieder dieselben Strukturen und löst dann deren Probleme. Deswegen lohnt sich der Blick auf „SEO Patterns“: typische Probleme von Seitenstrukturen (z. B. Filterseiten, Komponentenseiten, Tag-Seiten …) und deren optimale SEO-Umsetzung. Bei der Lösung geht es um das perfekte Zusammenspiel von Crawling, Indexierung, interner Verlinkung, Technik und Content. Mehr dazu erfährst du im Vortrag von Markus Hövener. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Welche typischen strukturellen und technischen Probleme findet man bei vielen Websites?
  • Wie kann man diese Probleme am besten lösen (=Best Practices)?
  • Mit welchen Tools kann man diese Problemfälle aufdecken?
SEO beginnt im Datenmanagement Hannes Richter Hannes Richter
clicks digital
Saubere Produktdaten sind die Grundlage für skalierbare SEO im eCommerce. In der Session mit Hannes Richter wird dir gezeigt, wie die Keywordanalyse zum perfekten Attributset beiträgt, welche Stolperfallen bei der Pflege im ERP & PIM System auftreten und was sich in der Suchmaschinenoptimierung mit sauberen Produktdaten alles anstellen lässt. Interne Verlinkung, vollautomatische Produkttexte & mehr: Automation at it's best. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Welchen Einfluss haben die Daten im ERP / PIM System auf die Skalierbarkeit von SEO Maßnahmen?
  • Wie sieht eine attributgetriebene Keyword- & Strukturanalyse aus?
  • Welche Möglichkeiten der Automatisierung ergeben sich in der Suchmaschinenoptimierung, wenn ich auf saubere Produktdaten aufbauen kann?
YES, WE LOCAL! Die Story hinter SportSchecks 600% Local SEO Boost Nico Erpel Nico Erpel
Projecter
Suchmaschinenoptimierung mit dem Fokus auf die mobile Website ist für jeden SEO eine Selbstverständlichkeit. Das große Potenzial lokaler Suchanfragen wird dagegen nach wie vor unterschätzt. Google My Business bietet Unternehmen mit seinen zahlreichen Features eine Möglichkeit, sich zu präsentieren und mit den Nutzern zu interagieren. Lokales Marketing ist aber viel mehr als das. In dieser Session teilt Nico Erpel seine Learnings aus den letzten drei Jahren und zeigt dir, wie zusammen mit SportScheck die Sichtbarkeit mit einer lokalen SEO-Strategie versechsfacht werden konnte. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie hat sich das lokale Marketing über die Jahre entwickelt und wo stehen wir heute?
  • Welche Faktoren spielen noch für die lokale Suche eine Rolle und wie optimiere ich diese?
  • Wieso sind zuverlässige Stakeholder unerlässlich, um effizientes lokales Marketing zu betreiben?
15:55-16:10 Pause 15 Min.
16:10-16:45 On-SERP SEO in turbulent times ⛈️ Izzi Smith Izzi Smith
Ryte
2021 was a stormy year for our SEO plans. Google’s onslaught of updates and changes to the SERPs brought about even more uncertainty that left us questioning our power and priorities. To help you face these challenges and to make sure you’re ready for any upcoming storms, Izzi’s brand new talk aims to be your guiding lighthouse. As a passionate snippet investigator and experimenter, she’ll be providing both strategic and practical advice that will guarantee a stronger on-SERP engagement and presence. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • What is in my power to make my pages stand out in SERPs these days?
  • Does it even still make sense to optimize title tags?
  • How can I still target SERP features like Featured Snippets and PAA boxes (and should I even commit the effort?)
GSC WOW - Google Search Console richtig nutzen Nora Taubert Nora Taubert
Seokratie
Die GSC ist kostenlos, mächtig & wohl verbreiteter als jedes andere SEO-Tool. Aber viele Unternehmen kennen den Umfang nicht, interpretieren Daten falsch (Rankings, Vergleiche, Fehler/Warnung) und meiden den Abdeckungsbericht. Ob Regex-Filter-Ideen, "gecrawlt-, aber nicht indexiert-Ursachen" oder Duplikats-Meldungen: Nora Taubert gibt Beispiele, zeigt die Relevanz von Mustererkennung und öffnet den Blick für die weitere Arbeit mit anderen Tools wie Crawling-Statistik und Logfiles analysieren, 404 Inlinks mit Crawlern finden, mehr Datensätze in SeoTools-Excel exportieren & Reporting mit GDS erstellen. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Was kann die GSC alles?
  • Was bedeuten die Meldungen im Abdeckungsbericht?
  • Wie interpretiere ich die GSC Daten richtig und was was kommt danach?
High Quality vs. Fuck-Up: Was unterscheidet ein gutes von einem schlechten SEO Audit? Mandy Fröhlke Mandy Fröhlke
digit.ly
SEO Audits sind in aller Munde und ein bewährtes Tool, um mit der Suchmaschinenoptimierung zu starten: doch was unterscheidet ein gutes Audit von einem schlechten? Und wie sollte das Audit aufgebaut sein, sodass es beiden Parteien (ja, richtig gelesen, beiden Seiten – sowohl dem SEO als auch dem Kunden!) nützt? In ihrem Vortrag gibt Mandy Fröhlke dir Einblicke in die Praxis und stellt verschiedene Varianten vor, wie ein Audit hilfreich sein kann oder eben auch nicht. Neben SEO stehen auch Content und UX im Fokus. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Was gibt es bei der Struktur und dem Aufbau eines SEO Audits zu bedenken?
  • Wie individuell sollten Audits auf Kunden und die Kundenanfrage zugeschnitten sein?
  • Was ist entscheidend für ein SEO Audit, das deinem Unternehmen und dir als SEO wirklich hilft?
16:45-16:55 Pause 10 Min.
16:55-17:30 Achtung, hier geht's um dein Leben! Nachhaltiger Erfolg durch E-A-T Anke Probst Anke Probst
Verivox
Expertise, Authority, Trust - die Ansprüche an Inhalte steigen, besonders in YMYL-Branchen. Was bedeutet das für die Customer Journey und für die Erwartungshaltung des Nutzers? Lerne im Vortrag von Anke Probst, wo der Fokus gelegt werden sollte, wie Quality Rater Guidelines dabei unterstützen, wie die Page Experience mit reinspielt und überhaupt: wo die SEO-Reise hingeht - für mehr zufriedene, vertrauende und wiederkehrende Nutzer. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Von der Suchintention über die Erwartungshaltung bis zum Versprechen an den Nutzer: wie punktet man hier auf ganzer Linie?
  • Welches sind die Kernelemente der Quality Rater Guidelines?
  • Wie werden Inhalte noch besser?
Relaunch as it was: Learnings & Herausforderungen der hartlauer.at Lidwina Hirsch Lidwina Hirsch
Hartlauer
Vanja Venek Vanja Venek
get on top gmbh
Material zu einem idealtypischen Ablauf eines Relaunches findet man zur Genüge. Wie die Umsetzung in der Realität aussieht, bleibt jedoch oft ungesagt. Erfahre aus erster Hand unsere Learnings aus dem Hartlauer Relaunch: SEO-Evangelism, Priorisierung und unvorhergesehene Herausforderungen. Finde heraus, dass Planung zwar den Beginn der Reise darstellt, Agilität aber der ständige Wegbegleiter bleibt. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie lief der Hartlauer Relaunch in der Realität ab?
  • Go/Stop-Entscheidung: Wann ist Go Live?
  • Wie wichtig ist die interne Awareness in einem Unternehmen für SEO?
Das erfolgreiche Content Audit: Individuelle Tipps für unterschiedliche Website-Typen Sophie Baumbach Sophie Baumbach
web-netz
Im Vortrag von Sophie Baumbach erhältst du praxisbezogene Tipps für ein erfolgreiches Content Audit. Sie skizziert unterschiedliche Herangehensweisen anhand anschaulicher Beispiele aus ihrem Agenturalltag - je nach Website-Typ für kleine, mittlere und große Seiten, für Shops usw. So kannst du passgenaue Tipps für dein individuelles Projekt mitnehmen. Erfahre außerdem, welche Ziele du mit einem Content Audit verfolgen kannst, welche Datenbasis und welche Tools sinnvoll sind und wie du deine Analyse-Ergebnisse in einen zielgerichteten Maßnahmenplan übersetzt. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie unterscheidet sich ein Content Audit für eine kleine Website im Gegensatz zu einer großen Website?
  • Welche Tools und Daten sollte ich als Basis für ein erfolgreiches Content Audit heranziehen?
  • Wie schaffe ich es, die Ergebnisse meines Content Audits in einen zielführenden operativen Maßnahmenplan umzusetzen?
17:30-17:40 Pause 10 Min.
17:40-18:15 So hast Du das noch nie gesehen: Interne Verlinkungsanalyse like a Pro Johan von Hülsen Johan von Hülsen
Wingmen Online Marketing
Interne Verlinkung ist einer der wichtigsten Hebel besonders für große Seiten. Aber: Die interne Verlinkung einer Domain zu analysieren, kann einem auch einen ganz neuen Blick auf die Struktur der Seite geben. Mit den richtigen Metriken und Darstellungen lernst du deine Domain ganz neu kennen und findest neue Hebel zur Optimierung. Du bist der Meinung, dass du schon alles in Sachen interner Verlinkung rausgeholt hast? Dann ist das hier dein Vortrag! Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie bewerte ich interne Verlinkung richtig?
  • Welche Metriken sind dazu wirklich relevant sind?
  • Wie kann ich selbst PageRank und andere Verlinkungsmetriken berechnen, Änderungen simulieren und den Erfolg von Änderungen bewerten?
to be confirmed SEO für Startups - Learnings von 1.592 Startups und Strategien für SEO und Content Marketing Viola Eva Viola Eva
Flow SEO
Wir haben 1.592 Startups (weniger als 7 Jahre alt, bewertet zwischen 11 und 17 Mio. EUR, 11-50 Mitarbeiterinnen) analysiert. Nur 3.83 % haben mehr als 30.000 organische Besucher im Monat. 6 Startups haben es allerdings geschafft, mehr als 1 Mio. organische Besucher pro Monat zu generieren. Was können wir von ihnen lernen? Und viel wichtiger: Was kann der Rest tun, um erfolgreich zu werden? Viola Eva zeigt dir, wann SEO für ein Startup Sinn macht und wie du eine SEO-Strategie aufbauen kannst. Du lernst alles über Resource Libraries, product-led SEO und Thought-Leadership. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt für SEO für ein Startup?
  • Muss mein Startup wirklich eine “Media Company” sein um erfolgreich zu sein? (Spoiler: Nein!)
  • Welche Initiativen braucht es für Startup SEO, wie sieht ein gutes Budget aus und wie berechne ich ROI?
19:30-03:00 Networking Party
07:30 Check-in
09:00
Track 1
Track 1: Eröffnung Tobias Fox Tobias Fox
VERDURE Medienteam
Oliver Hauser Oliver Hauser
get on top gmbh
09:15
Track 1
Track 1: Action Replay: Alles auf Anfang? Bastian Grimm Bastian Grimm
Peak Ace
Die vergangenen 18 Monate waren geprägt von Veränderung – insbesondere das Jahr 2021 hat der SEO-Branche einen regelrechten „Sommer der Google Updates“ beschert. Neben weitreichenden Algorithmus-Anpassungen mit Fokus auf Link- und Content-Qualität gab es diverse „Core Updates“ – grundlegende Veränderungen in Googles Prozess, Webseiten zu bewerten und schlussendlich zu ranken. Seit Beginn der Pandemie weisen die SERPs zudem eine Vielzahl von optischen Neuerungen und Funktionen auf, die sich inhaltlich jedoch keinesfalls nur auf COVID-Themen beschränken. Außerdem lassen sich erste signifikante Durchbrüche bei Keras-basierten TF-Ranking-Algorithmen erkennen – weitere Veränderungen zeichnen sich also bereits ab. In seiner Keynote wagt Bastian zunächst einen kurzen Blick in die Vergangenheit, denn Fortschritt ist nur möglich, wenn wir verstehen, wo wir herkommen – das gilt nicht zuletzt für das Thema organische Suche. Bastian Grimm geht gemeinsam mit dir einen Schritt zurück, um dich auf das vorzubereiten, was vor dir liegt. Denn eins ist gewiss: Es wird gleichermaßen spannend und „sehr intensiv“.
10:00 Pause 10 Min.
10:10
Track 1
Track 1: Datengeflüster: 40 SEO-Maßnahmen, die Du aus Daten ableiten kannst Sebastian Erlhofer Sebastian Erlhofer
mindshape
Du schaust regelmäßig in die Google Search Console und Analytics, aber Du wirst das Gefühl nicht los, dass da noch mehr für deine Optimierungen drin ist? Nur Datensammeln oder bloßes „auf Kurven schauen“ hilft in der Tat wenig für moderne, gute Suchmaschinenoptimierung. Sebastian Erlhofer zeigt dir, wie du aus Daten konkrete Maßnahmen ableiten kannst, um gleich morgen bessere SEO zu machen. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie lassen sich SEO-Daten wirklich nutzten?
  • Welche SEO-Maßnahmen sollten gewählt werden?
  • Wie lässt sich mehr Orientierung im SEO-Datendschungel finden?

Track 2
Track 2: Was gibt es neues seit der letzten SEOkomm? Antigone Dyckhoff Antigone Dyckhoff
xpose360
Seit der letzten SEOkomm vor zwei Jahren ist viel passiert. Gleich in der Früh lässt Antigone daher die wichtigsten Ereignisse seit November 2019 Revue passieren. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Welche Änderungen gab es bei Google?
  • Welche SEO-Techniken haben sich geändert oder sind neu?
  • Was hat sich in den SERPs verändert?

Track 3
Track 3: Content Wildwuchs vs. Informationsarchitektur Martin Höllinger Martin Höllinger
Searchteam Consulting
Content, Content - jeder produziert Content. Oftmals übersteigt die Quantität die Qualität, aber auch sehr hochwertige Informationen müssen sinnvoll in die Architektur der Webseite integriert werden. Martin Höllinger zeigt dir in seinem Vortrag, wie du die Basis dafür schaffst, dass guter Content auch ranken kann und wie du den Wildwuchs an Informationen verhinderst. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wann verdient ein Thema eine eigene Seite?
  • Wie verhindere ich Content-Kannibalismus?
  • Was, wenn für ein Thema die falsche Seite rankt?
10:45 Pause 15 Min.
11:00
Track 1
Track 1: Screaming Frog für Fortgeschrittene: Tipps & Anwendungsfälle für die Praxis Stephan Czysch Stephan Czysch
SMC Internet
Wenn nur ein SEO-Tool abseits des Browsers mit auf eine einsame Insel genommen werden könnte, dann wäre der Screaming Frog häufig im Gepäck. Jahr für Jahr wird das Tool besser und erspart bereits mit den Standardberichten viel Zeit. Doch auch abseits der Standards kann der Screaming Frog dank API-Anbindungen, Crawl-Vergleichen und "Custom Search" sowie "Custom Extraction" relevante Daten über eigene oder fremde Websites liefern. Im Vortrag von Stephan Czysch erhältst du einen umfassenden Überblick über neue Funktionen und konkrete Handlungsanleitungen, wie du noch schneller Optimierungspotenziale identifizierst. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie liefert der Screaming Frog noch mehr relevante Daten für die Optimierung?
  • Welche Erkenntnisse können durch den Vergleich von Crawls gewonnen werden?
  • Welche mächtigen Funktionen werden häufig übersehen?

Track 2
Track 2: Das SEO Canvas - Was SEOs von Produktmanagement lernen können Björn Darko Björn Darko
Visual Meta
SEO wird immer komplexer, die Anforderungen an einen SEO nehmen zu. Technik, Usability, Content, Informationsarchitektur, Brand Building, Kategorie-Management u.v.m. Alles, um am Ende das Produkt für Nutzer zu verbessern. Somit wird ein SEO immer mehr zu einem Produktmanager. Und Produktmanagement funktioniert nach eigenen Regeln. Es gibt viele Frameworks, die vor allem helfen, den User an erster Stelle zu setzen. In diesem Vortrag adaptiert Björn Darko spezielle Produktmanagement-Praktiken auf SEO und zieht somit Parallelen, die dem SEO am Ende helfen sollen, mehr wie ein Produktmanager zu denken. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie kann ich als SEO den Nutzer in das Zentrum rücken?
  • Wie erstelle ich Wert für den Nutzer?
  • Wie bringe ich den Wert an meine Nutzer?

Track 3
Track 3: Wie gewinne ich einen Enterprise SEO Pitch 2022? Paavo Spieker Paavo Spieker
diva-e
Viele SEOs haben eine negative Einstellung zum pitchen um einen großen SEO Kunden. Als geschäftsführender Gesellschafter der diva-e (vormals One Advertising AG) durfte Paavo Spieker schon an sehr vielen SEO Enterprise Pitches teilnehmen - und das erfolgreich. In seinem Vortrag zeigt dir Paavo, warum Pitchen geil ist und wie man jeden Pitch gewinnt. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Warum ist ein Enterprise SEO Kunde der Pitches besser?
  • Macht es Spaß für einen DAX Konzern SEO zu machen?
  • Wie gewinne ich jeden SEO Pitch bei einem DAX Konzern?
11:35 Pause 15 Min.
11:50
Track 1
Track 1: SEO Experimente richtig machen Leonard Becker Leonard Becker
kununu
Daten sind die einzig harte Währung in unserem Geschäft. Mit Hilfe von SEO Experimenten lassen sich echte Erkenntnisse auf Basis harter Daten gewinnen. Leonard Becker präsentiert in diesem Vortrag ein Test Framework anhand dessen du deine eigenen Experimente aufsetzen kannst. Darüber hinaus zeigt er Beispiele aus der Praxis. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Warum soll ich SEO Experimente machen?
  • Wie führe ich sie durch?
  • Welche Erkenntnisse kann ich erwarten?

Track 2
Track 2: Core Vital Speed Performance Score CRUX Lab-Field Experience Data – Light- oder Darkhouse? Prof. Dr. Mario Fischer Prof. Dr. Mario Fischer
Website Boosting
Ganz ehrlich – wer blickt bei dem Feuerwerk an „Performance“ Metriken von Google noch richtig durch? Und kaum, dass man glaubt, etwas verstanden zu haben, ändert Google Formeln und Regeln… Mario Fischer zeigt Beginnern und Fortgeschrittenen auf, wie all das aktuell zusammenhängt, wo die Stolperfallen liegen und wie wichtig die neuen Daten tatsächlich zu nehmen sind. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Glaubst Du, dass kleine und mittlere Unternehmen mit den vielen Metriken von Google überfordert sind?
  • Wie wird sich das Deiner Meinung nach weiterentwickeln – wann wird das so wichtig sein, dass man ohne nicht mehr gut ranken kann?
  • Findet aktuell nicht sogar ein übertriebener Hype bei SEO-Agenturen statt, die Ihren Kunden mit neuen Optimierungen neue Rechnungen schreiben möchten?

Track 3
Track 3: So nutzt du die Google-Search-Console-API wie ein Profi - ohne zu programmieren Stefan Fischerländer Stefan Fischerländer
SEO und Digitale Strategie-Beratung
Die Google-Search-Console-API liefert viel mehr Daten als die Weboberfläche. Stefan Fischerländer zeigt dir, wie du auch ohne tiefergehende technische Kenntnisse diese Daten speichern und auswerten kannst. Dazu gibt es viele Tipps zur Interpretation und Anreicherung der Daten, damit du gleich den ersten Schritt hin zu einem SEO-Data-Warehouse machen kannst. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie interpretiere ich die Daten der GSC-API richtig und wo liegen dabei die typischen Fallstricke?
  • Wie bekomme ich auch ohne Entwicklerkentnisse und ohne Unterstützung der IT-Abteilung Daten aus der GSC-API?
  • Wie kann ich die gespeicherten Daten anreichern, um tiefergehende Erkenntnisse zu gewinnen?
12:25 Pause 10 Min.
12:35
Track 1
Track 1: Google Indexmanagement Extreme Darius Erdt Darius Erdt
Dept
Jan-Peter Ruhso Jan-Peter Ruhso
crawlOPTIMIZER
Die Basis für Wachstum im SEO ist die Indexierung von URLs. Doch es ist nicht immer leicht, die richtigen URLs in den Google-Index zu bekommen. Auf der einen Seite dauert es manchmal ewig, um die eigentlich priorisierten URLs indexieren zu lassen. Auf der anderen Seite finden sich immer wieder Beispiele, wo Google trotz z.B. eines HTTP-Statuscodes ungleich 200 oder einer robots.txt-Sperre URLs in den Suchmaschinen-Index aufnimmt. In ihrem Vortrag gehen Darius Erdt und Jan-Peter Ruhso auf diese Cases näher ein und geben dir Tipps für ein besseres Indexmanagement. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Welche Probleme im Indexmanagement bringen SEOs oft zur Verzweiflung?
  • Wie bekomme ich mit, wenn Google relevante oder unrelevante URLs in den Index aufnimmt?
  • Welche Wege gibt es, um eine Vielzahl an unrelevanten Seiten effektiv aus dem Google-Index zu verbannen und meine priorisierten Seiten schneller in den Index aufzunehmen?

Track 2
Track 2: Core Web Vitals – Beyond the basics Maximilian Schirmer Maximilian Schirmer
tarife.at
Die Frage, ob und welchen Ranking-Impact die Core Web Vitals derzeit tatsächlich haben, spaltet SEOs in gleichem Maße wie Corona-Politik das Wirtshaus. Fakt ist: Sie haben mitunter immense Auswirkungen auf ranking-relevante User-Signale. Sie stellen die konsequente Weiterentwicklung von Pagespeed dar, sie zu optimieren verbessert also gleichzeitig die User-Experience. Dieser Vortrag fängt dort an, wo andere Beiträge über Web Vitals aufhören. Denn die größten Hebel liegen hinter Begriffen wie Tree-Shaking, Purging, Critical Paths, Asset-Bundles sowie modularer CMP. Anhand einer Site-Clinic stellt dir Maximilian Schirmer konkrete Optimierungen für Zuhörer-Webseiten vor. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie baue ich eine CMP ein, ohne meine Web Vitals mit Füßen zu treten?
  • Welche Rolle spielen JavaScript & CSS-Bundles und wie optimiere ich diese?
  • Was ist ein Tree und warum wollen wir ihn schütteln?

Track 3
Track 3: 20 Jahre Testberichte.de: Mit einem Testportal durch Panda, Product Reviews und Co(re) Sebastian Christ Sebastian Christ
Producto AG | Testberichte.de
Sebastian Christ spricht über die fetten und harten Jahre bei Testberichten mit Blick auf Traffic und Sichtbarkeit: Die Gründe für die Probleme und potenzielle Gegenmaßnahmen. Zudem erhältst du im Vortrag noch ein Blick auf den mittlerweile größten Konkurrenten in den SERPs, Google. Das soll kein "Schaut her, wie toll wir das gemacht haben"-Vortrag werden. Es bleibt stets demütig & bescheiden! Die Insides, wie wir Google's Maßnahmen der letzten Jahre als Content-Aggregator begegnet sind, die aktuellen Herausforderungen gegen die großen Player (Google, Amazon, Chip, Axel Springer) - sind interessant! Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie hat Testberichte.de die Zeiten des Abwärtstrends durchlebt?
  • Durch welche Maßnahmen konnten die Rückgewinne und die (aktuelle) Stabilität erreicht werden?
  • Wie reagieren wir auf die großen Herausforderungen in den SERPs?
13:10 Mittagspause
14:30
Track 1
Track 1: SERP Features in Zeiten von Zero Clicks Kevin Indig Kevin Indig
Shopify
SERP Features wie Featured Snippets, Knowledge Graph Integrationen und Direct Answers machen Google immer mehr zu einem "Walled Garden". In seinem Vortrag zeigt dir Kevin Indig die Ergebnisse einer Analyse von 100,000 Keywords und 1,200 Domains über 2018-2020 und wie groß das Problem wirklich ist. Dabei geht er nicht nur auf den Einfluss von Zero-Click Suchen ein, sondern auch auf Lösungsansätze und Taktiken, die erfolgreiche Marken nutzen, um zu wachsen. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie groß ist das Zero-Click Problem wirklich?
  • Wie hat sich die SERP Feature Landschaft über die letzten 2 Jahre verändert?
  • Wie wachsen erfolgreiche Seiten in der organischen Suche?

Track 2
Track 2: Unterschätzte Erfolgsfaktoren im SEO: Alerting, Monitoring & Reporting Niels Dahnke Niels Dahnke
Content Fleet
Agieren statt reagieren: Wenn dein Kunde oder Google dir einen Fehler meldet, ist der Schaden oft schon entstanden. Du willst deinen Handlungsspielraum vergrößern und dem Wettbewerb immer ein Stück voraus sein? Dann musst du Entwicklungen, Muster & Auffälligkeiten frühzeitig entdecken. Ein Reporting existiert im Unternehmen? Aber ist das auch hilfreich & liefert Antworten für die unterschiedlichen Stakeholder? Entdeckst du Fehler, bevor sie in der Search Console sichtbar werden? Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis zeigt dir Niels Dahnke, wie Alerting, Monitoring & Reporting zum Workflow werden. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie kommt man an relevante Daten und was ist wichtig?
  • Auf welche Weise integriert man Alerting, Monitoring und Reporting in Workflows?
  • Welche Werkzeuge und Mechanismen haben sich für Alerting, Monitoring & Reporting im SEO-Alltag bewährt?

Track 3
Track 3: How to Train Your SEO Natascha Schindler Natascha Schindler
Waldhirsch Marketing
Wie können Arbeitgeber - besonders in Agenturen - eine Lernumgebung schaffen, um guten SEO-Nachwuchs auszubilden? Diese Frage beschäftigt Natascha Schindler seit 3 Jahren. In ihrem Vortrag präsentiert sie aber keine Liste von Artikeln, die man gelesen haben muss, um ein guter SEO zu werden. Im Gegenteil: Natascha geht es darum, wie du es schaffst, deine Trainees zu befähigen, langfristig einen Nutzen für sich selbst, ihre Kunden und im besten Fall unsere Branche zu stiften. Dafür gibt es kein Patentrezept, aber einen Erfahrungsschatz, den sie gerne teilt, um eine Diskussion anzuregen. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie bildet man Trainees erfolgreich aus?
  • Wie ist der Ressourcenaufwand für die Ausbildung von Trainees als Agentur stemmbar?
  • Wie können wir individuelle Stärken fördern, ohne die Grundlagen aus dem Blick zu verlieren?
15:05 Pause 15 Min.
15:20
Track 1
Track 1: SEO Patterns: Typische Website-Probleme und deren Lösung Markus Hövener Markus Hövener
Bloofusion Germany
Auch wenn jede Website ihre individuellen Probleme hat: Wer ein paar tausend Websites analysiert hat (wie der Vortragende in 18+ Jahren als SEO), sieht eigentlich immer wieder dieselben Strukturen und löst dann deren Probleme. Deswegen lohnt sich der Blick auf „SEO Patterns“: typische Probleme von Seitenstrukturen (z. B. Filterseiten, Komponentenseiten, Tag-Seiten …) und deren optimale SEO-Umsetzung. Bei der Lösung geht es um das perfekte Zusammenspiel von Crawling, Indexierung, interner Verlinkung, Technik und Content. Mehr dazu erfährst du im Vortrag von Markus Hövener. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Welche typischen strukturellen und technischen Probleme findet man bei vielen Websites?
  • Wie kann man diese Probleme am besten lösen (=Best Practices)?
  • Mit welchen Tools kann man diese Problemfälle aufdecken?

Track 2
Track 2: SEO beginnt im Datenmanagement Hannes Richter Hannes Richter
clicks digital
Saubere Produktdaten sind die Grundlage für skalierbare SEO im eCommerce. In der Session mit Hannes Richter wird dir gezeigt, wie die Keywordanalyse zum perfekten Attributset beiträgt, welche Stolperfallen bei der Pflege im ERP & PIM System auftreten und was sich in der Suchmaschinenoptimierung mit sauberen Produktdaten alles anstellen lässt. Interne Verlinkung, vollautomatische Produkttexte & mehr: Automation at it's best. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Welchen Einfluss haben die Daten im ERP / PIM System auf die Skalierbarkeit von SEO Maßnahmen?
  • Wie sieht eine attributgetriebene Keyword- & Strukturanalyse aus?
  • Welche Möglichkeiten der Automatisierung ergeben sich in der Suchmaschinenoptimierung, wenn ich auf saubere Produktdaten aufbauen kann?

Track 3
Track 3: YES, WE LOCAL! Die Story hinter SportSchecks 600% Local SEO Boost Nico Erpel Nico Erpel
Projecter
Suchmaschinenoptimierung mit dem Fokus auf die mobile Website ist für jeden SEO eine Selbstverständlichkeit. Das große Potenzial lokaler Suchanfragen wird dagegen nach wie vor unterschätzt. Google My Business bietet Unternehmen mit seinen zahlreichen Features eine Möglichkeit, sich zu präsentieren und mit den Nutzern zu interagieren. Lokales Marketing ist aber viel mehr als das. In dieser Session teilt Nico Erpel seine Learnings aus den letzten drei Jahren und zeigt dir, wie zusammen mit SportScheck die Sichtbarkeit mit einer lokalen SEO-Strategie versechsfacht werden konnte. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie hat sich das lokale Marketing über die Jahre entwickelt und wo stehen wir heute?
  • Welche Faktoren spielen noch für die lokale Suche eine Rolle und wie optimiere ich diese?
  • Wieso sind zuverlässige Stakeholder unerlässlich, um effizientes lokales Marketing zu betreiben?
15:55 Pause 15 Min.
16:10
Track 1
Track 1: On-SERP SEO in turbulent times ⛈️ Izzi Smith Izzi Smith
Ryte
2021 was a stormy year for our SEO plans. Google’s onslaught of updates and changes to the SERPs brought about even more uncertainty that left us questioning our power and priorities. To help you face these challenges and to make sure you’re ready for any upcoming storms, Izzi’s brand new talk aims to be your guiding lighthouse. As a passionate snippet investigator and experimenter, she’ll be providing both strategic and practical advice that will guarantee a stronger on-SERP engagement and presence. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • What is in my power to make my pages stand out in SERPs these days?
  • Does it even still make sense to optimize title tags?
  • How can I still target SERP features like Featured Snippets and PAA boxes (and should I even commit the effort?)

Track 2
Track 2: GSC WOW - Google Search Console richtig nutzen Nora Taubert Nora Taubert
Seokratie
Die GSC ist kostenlos, mächtig & wohl verbreiteter als jedes andere SEO-Tool. Aber viele Unternehmen kennen den Umfang nicht, interpretieren Daten falsch (Rankings, Vergleiche, Fehler/Warnung) und meiden den Abdeckungsbericht. Ob Regex-Filter-Ideen, "gecrawlt-, aber nicht indexiert-Ursachen" oder Duplikats-Meldungen: Nora Taubert gibt Beispiele, zeigt die Relevanz von Mustererkennung und öffnet den Blick für die weitere Arbeit mit anderen Tools wie Crawling-Statistik und Logfiles analysieren, 404 Inlinks mit Crawlern finden, mehr Datensätze in SeoTools-Excel exportieren & Reporting mit GDS erstellen. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Was kann die GSC alles?
  • Was bedeuten die Meldungen im Abdeckungsbericht?
  • Wie interpretiere ich die GSC Daten richtig und was was kommt danach?

Track 3
Track 3: High Quality vs. Fuck-Up: Was unterscheidet ein gutes von einem schlechten SEO Audit? Mandy Fröhlke Mandy Fröhlke
digit.ly
SEO Audits sind in aller Munde und ein bewährtes Tool, um mit der Suchmaschinenoptimierung zu starten: doch was unterscheidet ein gutes Audit von einem schlechten? Und wie sollte das Audit aufgebaut sein, sodass es beiden Parteien (ja, richtig gelesen, beiden Seiten – sowohl dem SEO als auch dem Kunden!) nützt? In ihrem Vortrag gibt Mandy Fröhlke dir Einblicke in die Praxis und stellt verschiedene Varianten vor, wie ein Audit hilfreich sein kann oder eben auch nicht. Neben SEO stehen auch Content und UX im Fokus. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Was gibt es bei der Struktur und dem Aufbau eines SEO Audits zu bedenken?
  • Wie individuell sollten Audits auf Kunden und die Kundenanfrage zugeschnitten sein?
  • Was ist entscheidend für ein SEO Audit, das deinem Unternehmen und dir als SEO wirklich hilft?
16:45 Pause 10 Min.
16:55
Track 1
Track 1: Achtung, hier geht's um dein Leben! Nachhaltiger Erfolg durch E-A-T Anke Probst Anke Probst
Verivox
Expertise, Authority, Trust - die Ansprüche an Inhalte steigen, besonders in YMYL-Branchen. Was bedeutet das für die Customer Journey und für die Erwartungshaltung des Nutzers? Lerne im Vortrag von Anke Probst, wo der Fokus gelegt werden sollte, wie Quality Rater Guidelines dabei unterstützen, wie die Page Experience mit reinspielt und überhaupt: wo die SEO-Reise hingeht - für mehr zufriedene, vertrauende und wiederkehrende Nutzer. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Von der Suchintention über die Erwartungshaltung bis zum Versprechen an den Nutzer: wie punktet man hier auf ganzer Linie?
  • Welches sind die Kernelemente der Quality Rater Guidelines?
  • Wie werden Inhalte noch besser?

Track 2
Track 2: Relaunch as it was: Learnings & Herausforderungen der hartlauer.at Lidwina Hirsch Lidwina Hirsch
Hartlauer
Vanja Venek Vanja Venek
get on top gmbh
Material zu einem idealtypischen Ablauf eines Relaunches findet man zur Genüge. Wie die Umsetzung in der Realität aussieht, bleibt jedoch oft ungesagt. Erfahre aus erster Hand unsere Learnings aus dem Hartlauer Relaunch: SEO-Evangelism, Priorisierung und unvorhergesehene Herausforderungen. Finde heraus, dass Planung zwar den Beginn der Reise darstellt, Agilität aber der ständige Wegbegleiter bleibt. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie lief der Hartlauer Relaunch in der Realität ab?
  • Go/Stop-Entscheidung: Wann ist Go Live?
  • Wie wichtig ist die interne Awareness in einem Unternehmen für SEO?

Track 3
Track 3: Das erfolgreiche Content Audit: Individuelle Tipps für unterschiedliche Website-Typen Sophie Baumbach Sophie Baumbach
web-netz
Im Vortrag von Sophie Baumbach erhältst du praxisbezogene Tipps für ein erfolgreiches Content Audit. Sie skizziert unterschiedliche Herangehensweisen anhand anschaulicher Beispiele aus ihrem Agenturalltag - je nach Website-Typ für kleine, mittlere und große Seiten, für Shops usw. So kannst du passgenaue Tipps für dein individuelles Projekt mitnehmen. Erfahre außerdem, welche Ziele du mit einem Content Audit verfolgen kannst, welche Datenbasis und welche Tools sinnvoll sind und wie du deine Analyse-Ergebnisse in einen zielgerichteten Maßnahmenplan übersetzt. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie unterscheidet sich ein Content Audit für eine kleine Website im Gegensatz zu einer großen Website?
  • Welche Tools und Daten sollte ich als Basis für ein erfolgreiches Content Audit heranziehen?
  • Wie schaffe ich es, die Ergebnisse meines Content Audits in einen zielführenden operativen Maßnahmenplan umzusetzen?
17:30 Pause 10 Min.
17:40
Track 1
Track 1: So hast Du das noch nie gesehen: Interne Verlinkungsanalyse like a Pro Johan von Hülsen Johan von Hülsen
Wingmen Online Marketing
Interne Verlinkung ist einer der wichtigsten Hebel besonders für große Seiten. Aber: Die interne Verlinkung einer Domain zu analysieren, kann einem auch einen ganz neuen Blick auf die Struktur der Seite geben. Mit den richtigen Metriken und Darstellungen lernst du deine Domain ganz neu kennen und findest neue Hebel zur Optimierung. Du bist der Meinung, dass du schon alles in Sachen interner Verlinkung rausgeholt hast? Dann ist das hier dein Vortrag! Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wie bewerte ich interne Verlinkung richtig?
  • Welche Metriken sind dazu wirklich relevant sind?
  • Wie kann ich selbst PageRank und andere Verlinkungsmetriken berechnen, Änderungen simulieren und den Erfolg von Änderungen bewerten?

Track 2
Track 2: to be confirmed

Track 3
Track 3: SEO für Startups - Learnings von 1.592 Startups und Strategien für SEO und Content Marketing Viola Eva Viola Eva
Flow SEO
Wir haben 1.592 Startups (weniger als 7 Jahre alt, bewertet zwischen 11 und 17 Mio. EUR, 11-50 Mitarbeiterinnen) analysiert. Nur 3.83 % haben mehr als 30.000 organische Besucher im Monat. 6 Startups haben es allerdings geschafft, mehr als 1 Mio. organische Besucher pro Monat zu generieren. Was können wir von ihnen lernen? Und viel wichtiger: Was kann der Rest tun, um erfolgreich zu werden? Viola Eva zeigt dir, wann SEO für ein Startup Sinn macht und wie du eine SEO-Strategie aufbauen kannst. Du lernst alles über Resource Libraries, product-led SEO und Thought-Leadership. Folgende Fragen werden beantwortet:
  • Wann ist der richtige Zeitpunkt für SEO für ein Startup?
  • Muss mein Startup wirklich eine “Media Company” sein um erfolgreich zu sein? (Spoiler: Nein!)
  • Welche Initiativen braucht es für Startup SEO, wie sieht ein gutes Budget aus und wie berechne ich ROI?
19:30 Networking Party
0%
Noch verfügbar: 0 / 500 Tickets
0%
Noch verfügbar: 0 / 500 Tickets

Stand: 25.10.2021 08:09

Unser Fachbeirat

In die Planung, Auswahl, Erstellung und Koordination der SEOkomm- Agenda fließen jedes Jahr mehrere hundert Arbeitsstunden. Aber wer trifft die Auswahl, wer auf der SEOkomm vortragen darf und welche Themen präsentiert werden? Es ist der prominent besetzte Fachbeirat, der die SEOkomm-Veranstalter bei den inhaltlichen Komponenten wie Themen- und Sprecherauswahl berät und unterstützt.

Irina Hey
Irina Hey
ParkHere GmbH
Tobias Fox
Tobias Fox
VERDURE Medienteam GmbH
Bernhard Angeler
Bernhard Angeler
Webmeister
Stefan Fischerländer
Stefan Fischerländer
Martin Höllinger
Martin Höllinger
Searchteam Consulting GmbH
Eric Kubitz
Eric Kubitz
CONTENTmanufaktur GmbH
Markus Walter
Markus Walter
diva-e Advertising GmbH
Oliver Hauser
Oliver Hauser
get on top gmbh
„Wir werden die Online Expert Days im November vor Ort veranstalten. Hierfür arbeiten wir an einem ausgefeilten Sicherheitskonzept, damit alle BesucherInnen rundum geschützt sind. Sollte die Veranstaltung entgegen unserer Erwartungen doch behördlich abgesagt werden, wird jedes Ticket natürlich kostenlos auf das nächste Jahr umgeschrieben!“

Oliver Hauser, Veranstalter

Zu den Covid Informationen